20. November 2009

Spatenstich im Zauberwinkel

Um Punkt 13:00 Uhr erfolgt der erste Spatenstich für das neue Poinger Familienviertel ‚Zauberwinkel’. Gemeinsam und gleichzeitig greifen der Erste Bürgermeister der Gemeinde Albert Hingerl und Dr. Matthias Ottmann, geschäftsführender Gesellschafter der Südhausbau und Vertreter der ARGE Poing zum Spaten.

Mit den Familien werden in das Baugebiet zukünftig auch viele Kinder einziehen. Deshalb eröffnen auch die sechsjährige Luisa und der dreijährige Lukas mit einem kleinen Spatenstich den Baubeginn des Viertels. Beide werden Bauerde zum Abtransport in einen Spielzeuglastwagen füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.