11. Oktober 2012

Einladung an alle Zauberwinkler:
Ü35-Party mit Babysitter-Service

Nach dem großen Erfolg der Premiere im vergangenen Fasching veranstaltet das Jugendzentrum Poing in Zusammenarbeit mit der Initiative „Poinger helfen Poingern“ eine weitere Ü35-Party im JuZ. Termin ist Samstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr – und dieses Mal gibt’s einen besonderen Service für alle Eltern, die mitfeiern möchten, aber eigentlich stattdessen auf ihre kleinen Kinder zu Hause aufpassen müssten: die Babysitter-Vermittlung, in Kooperation mit dem Familienzentrum Poing.

Der Verein verfügt über einen Pool an Babysittern, die eine zweitägige Schulung absolviert haben und bestens vertraut sind im Umgang mit Babys und Kindern. Die Gebühr beträgt fünf Euro pro Stunde. Wer für Samstag, 20. Oktober, eine solche Hilfe benötigt, meldet sich per E-Mail bei Kerstin Böhme: faz.boehme@web.de. Sie vermittelt die Babysitter.

Die zweite Ü35-Party steht unter dem Motto „After Wiesn“, an der Musikanlage stehen erneut die beiden DJs „Double-U-Dee“ und „The Duck“. Sie legen nicht nur die Kulthits aus der Jugendzeit auf (von Abba bis James Brown, von AC/DC bis Depeche Mode), sondern auch die Kracher aus den Wiesnzelten.

Der Erlös der Veranstaltung, deren Schirmherr Bürgermeister Albert Hingerl ist, geht an die Initiative „Poinger helfen Poingern“, die bedürftige Poinger Bürger unterstützt.

Karten für die Ü35-Party gibt’s im Vorverkauf (Preis: sechs Euro) im Buchladen im City Center und bei Bürobedarf Kielbassa an der Neufarner Straße in Poing-Süd. An der Abendkasse kostet der Eintritt sieben Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.