14. November 2014

Ü35-Älternabend

AelternabendBei diesem Elternabend geht’s ausnahmsweise nicht um Mathe, Deutsch, Englisch und Noten: Beim „Ü35-Älternabend“ wird getanzt und gefeiert. Das Jugendzentrum Poing und die Aktion „Weltstadtvorstadt mit Herz“ veranstalten die Ü35-Party (zu der freilich auch alle ab 35 kommen können, die keine Eltern sind) am Freitag, 28. November, im Poinger Jugendzentrum, Friedensstraße 3. Die Musik läuft von 20 bis 2 Uhr. An den Plattenspielern stehen DJane Anet und DJ RetroRösl. Aufgelegt werden Soul, Funk, Pop, Rock und Heavy Metal aus der Jugendzeit, zwischendurch ein paar moderne Sachen. Der „Älternabend“ reiht sich ein in die Reihe der Ü35-Faschingsparties, die bereits Kult sind.
An der Bar agiert das bewährte Ü35-Helferteam, das hauptsächlich aus Spielern der Altherrenfußballer des TSV Poing besteht. Alle an der Party beteiligten arbeiten ehrenamtlich.
Wie bei einem echten Elternabend, gibt’s auch beim „Älternabend“ nix zu essen (außer Chips und Co.) – dafür jede Menge Spaß.

Karten zum Stückpreis von 6 Euro gibt’s im Vorverkauf im Buchladen im City Center. Abendkasse: 7 Euro. Den Reinerlös bekommen die Schüler-Übungsfirmen der Poinger Seerosenschule (Sonderpädagogisches Förderzentrum).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.